Der Fuss als Spiegelbild des Körpers und der Seele...





Fussreflexzonen-Massage

Das Mikrosystem Fuss ist das Spiegelbild des ganzen Menschen. Unsere Füsse stehen in einer Beziehung mit sämtlichen Körperteilen. Jeder Teil des Körpers besitzt eine entsprechende Reflexzone am Fuss. Durch dosierten Druck auf eine Reflexzone können Energieblockaden erkannt und behandelt werden.  Die Durchblutung der inneren Organe wird angeregt. Durch den Einbezug des Lymphsystems wird die Entgiftung gefördert und das Immunsystem wird gestärkt. 
Der Körper kann in ein Gleichgewicht und in die Entspannung finden. Die Lebensenergie und die Selbstheilungsfähigkeit werden aktiviert.

Metamorphose-Impulse am Fuss

Diese sanften Impulse am Fuss wirken lösend auf blockierende, seelische Strukturen, welche sich bereits vorgeburtlich, als Embryo im Mutterleib oder in der Kindheit gebildet haben. Diese  können uns oft daran hindern unser volles Potenzial zu entfalten. Auch können Blockaden einer schwierigen Geburt oder Schwangerschaft in Fluss gebracht werden, um deren Auswirkungen in Balance zu bringen. Individuell wird entschieden, ob die Massage über die Mutter, über das Kind oder über beide erfolgen wird.



Anwendungsgebiete können sein:
  • Ängste
  • schwierige Geburten / Schwangerschaften
  • aktuelle emotionale Belastungen
  • schwierige Kindheitserfahrungen
  • etc.