…Akupunktur ohne Nadeln-sanfte Medizin für Körper und Seele





Farbpunktur - Anwendung


Mit der Farbpunktur habe ich die Möglichkeit  bei den Ursachen der Beschwerden anzusetzen.  Dies erfolgt zu einer tiefgreifender Heilung, als wenn man lediglich die Symptome bekämpft.  

Die Farbpunktur nach Peter Mandel ist eine ganzheitliche Therapieform bei der mit Hilfe von Licht, farbige Frequenzen und somit Informationen auf bestimmte Akupunkturpunkte und Reflexzonen appliziert werden. Die Farbschwingungen setzen Impulse und Informationen auf Körper- und Seelen-Ebene. Die Selbstregulierungsfähigkeit wird angeregt und energetische Blockaden können bewegt werden.
Die Farbpunktur verbindet die traditionelle chinesische Medizin und überlieferte Farbindikationen mit den neusten Erkenntnissen der Biophotonenforschung. 


Sie ist eine Weiterentwicklung der herkömmlichen Akupunktur und wird bereits in 20 verschiedenen Ländern als effiziente Methode eingesetzt.


Wirkt auf Körper- und Seelen-Ebene, harmonisiert und gleicht bei Stress-Situationen aus, bringt Blockaden in Fluss


OIPjpg



Eine interessante Rückmeldung von Larissa Werren, sie hat die Aura einer Klientin vor und nach der Farbpunktur-Behandlung beobachtet:

Über dem Kopf hat sich ein dünner hellblauer, lichtvoller Streifen gebildet, der sie vorher nicht hatte (hellblau hat oft mit dem "sich-ausdrücken" zu tun, was ja unter anderem auch aktuell das Thema von ihr ist). Zudem wurde ihre Aura oben über dem Kopf sehr hell & offen, sehr lichtvoll. Dort ging ihre Aura nun fast bis zur Decke, vor der Therapie ist sie nur ungefähr 30cm hoch gewesen.

So schön, dass sich die Farbpunktur-Behandlung so in der Aura zeigt!


Larissa Werren
www.deine-aura-sehen.ch